Presse-News


Datum:

19.11.2017

Meldungen aktuell

Frauen/LL-Holstein – Mit einem komplett abgewickelten Spieltag, fünf Ansetzungen standen am Sonntag auf dem Spielplan, gehörte die Landesliga-Holstein zu den Ausnahmen im Land. Keinem einzigen Gastverein ist es jedoch gelungen, als Gewinner vom Platz zu gehen und zu den Verlierern gehörte auch der SV Fortuna Bösdorf. Beim Ratzeburger SV unterlag die Fortuna mit 1:4. Bösdorfs Trainer Stephan Mohr: „Wir sind angetreten, um es dem Gastgeber so schwer wie möglich zu machen, ihn zu neutralisieren.“ Das sei anfangs auch gelungen, bis sein Team in der 29. Minute in Rückstand geriet, eine Unebenheit des Platzes spielte mit. Das wirkte bis zur Pause nach, brachte die Fortuna dann aber zurück, als Johanna Schmidt egalisierte, nach schönem Zuspiel von Arlinda Lahi (60.). Zu schnell sei der RSV wieder vorne gelegen, habe den Vorsprung abgesichert, sogar noch nachlegen können. Mohr: „Die Deckungsarbeit und das Zweikampfverhalten war zu halbherzig.“ Es werde schwer, sich in dieser Form in der Liga zu behaupten.“ Die Torfolge: 1:0 Brexel (29.), 1:1 Schmidt (60.), 2:1 Baalmann (63.), 3:1 Brexel (71.), 4:1 Howe (88.). – rs

VL-Ost – Sollte sich die Wetterlage in den nächsten Tagen stabilisieren, dürfen sich die Fußballfreunde aus Preetz u.U. auf ein Flutlichtspiel am Mittwochabend, 22. November, einstimmen. Gast des PTSV ist die SG Insel Fehmarn I, gegen die allerdings erst um 20 Uhr angestoßen wird. – rs