Presse-News


Datum:

13.12.2017

Wieder einmal große Freude im SOS-Kinderdorf Lütjenburg...

…denn Besuch hatte sich kurz vor den Festtagen mit Hans-Ludwig Meyer, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV), angemeldet und bekanntlich kommt Meyer nicht mit leeren Händen. Gleich 40 Tickets für das 19. LOTTO-Hallenmasters des SHFV überreichte der SHFV-Präsident an Tanja Nothmann und Matthias Borgmann, beide in Lütjenburg zuständig für Öffentlichkeitsarbeit/Bereichsleitung im SOS-Kinderdorf. Sie werden diese begehrten Karten an ihre Kids weitergeben, die am Samstag, 6. Januar 2018, mit ihren Betreuern/Innen in der Kieler Sparkassen-Arena zu Gast sein werden, wenn ab 18 Uhr die besten acht Mannschaft im SHFV LOTTO-Masters-Pokal und um Prämien spielen.

Tanja Nothmann: „Schön, dass sie uns jedes Jahr, nun schon im 14. Jahr, hier in Lütjenburg besuchen und kleine Geschenke für die Kinder mitbringen, aber vor allem die so sehr begehrten Eintrittskarten. Diese Unterstützung, verbunden mit der Idee, gemeinsam ein so herausragendes Sportereignis zu erleben und teilen zu können, macht es in dieser Vorweihnachtszeit ganz einfach, den Jugendlichen und Kindern Freude zu vermitteln. Dafür sind wir alle sehr dankbar.“ Meyer gab gleichwohl zu verstehen, dass es ihn immer wieder bei seinen Besuchen beeindrucke, wie sehr sich Mädchen und Jungen darüber freuten, nach Kiel eingeladen zu werden. Meyer: „Sie versprühen im Kieler Hallentempel mit ihrer Begleitung eine große Begeisterung, die man im SHFV natürlich auch mit großer Freude zur Kenntnis nimmt und mich selbst immer wieder beeindruckt.“

                                   

Das Foto zeigt (v. links) Matthias Borgward, Hans-Ludwig Meyer und Tanja Nothmann inmitten der Kids. – rs