Presse-News


Datum:

15.12.2017

Futsal/Frauen: OH und Plön ermitteln gemeinsamen HKM.

Kreis OH/Plön – Bekanntlich kommt im KFV Plön keine HKM/Futsal/Frauen zustande, sodass die beiden benachbarten Kreisfußballverbände Ostholstein und Plön für sich eine gemeinsame Kreishallenmeisterschaft anbieten werden und diese richtet der KFV Ostholstein am Freitagabend, 29. Dezember, ab 18 Uhr in Oldenburg aus. Gespielt wird mit 12 Mannschaften, von denen der KFV Plön lediglich drei Mannschaften stellen wird. Aus dem KFV Plön sind dabei: TSV Schönberg (OL-SH), SV Fortuna Bösdorf (LL-Holstein), SVK 88 Giekau (KL).

Gespielt wird in drei Vierergruppen, von denen sich nur die Gruppensieger und der beste Zweitplatzierte für die Halbfinalspiele qualifizieren. Schließlich wird es nur für die Finalisten ein Weiterkommen zur Landesmeisterschaft in Lübeck geben, unabhängig von der Kreiszugehörigkeit. Hier die Gruppeneinteilung:

Gruppe A: TSV Ratekau, SG GLR Ostholstein, SG Putlos/Oldenburg, SVK 88 Giekau.

Gruppe B: TSV Schönberg, SG Insel Fehmarn, BCG Altenkrempe, Sereetzer SV.

Gruppe C: SV Fortuna Bösdorf, SG Eutin/Neustadt, MTV Ahrensbök, SV Schashagen.

Der Spielplan ist auch im DFBnet hinterlegt (KFV OH/Kreismeisterschaft Futsal). – rs