Presse-News


Datum:

13./14./15.04.2018

VL-/-KL-Ost: Stein deutlicher Derbvsieger. Plön nur 1:1 in Eutin.

Klarer 4:0-Heimspielsieger gegen den Dobersdorfer SV. Dersau überzeugt beim 7:0 gegen den OSV II.

Stein/Eutin - Schon vor einer Woche zeigte der TSV Stein bei der 3:4-Niederlage in Plön eine starke Leistung, die jetzt noch einmal eindrucksvoll bestätigt wurde, mit einem 4:0-Heimerfolg gegen den Dobersdorfer SV. Bei diesen Derbysieg zeichneten sich Lühr (40.), Schneider (52./64.) und Blumenthal (66.) als Torschützen aus.

Samstag-Ergebnisse aus der VL-Ost: 1. FC Schinkel - TSV Kronshagen 0:2, MTV Dänischenhagen - SpVg. Eidertal-Molfsee 2:5, womit die Eidertaler Rang eins festigten.

Die Ergebnisse von Sonntag: Eutin 08 II - TSV Plön 1:1, Tore: 1:0 Schumacher (12.), 1:1 Schimming (90./+4), womit die Plöner, wie beim 4:3 kürzlich gegen Stein, wieder die Nachspielzeit benötigten, diesmal jedoch, um noch einen Zähler zu retten. VfL Schwartbuck - Wiker SV 1:7, für den VfL traf Jalali zum 1:3 (45.), TSV Malente - SVE Comet Kiel 0:0, SG Insel Fehmarn - Preetzer TSV, Tore: 0:1 Nils Kretschmer (11.), 1:1 Kevin Grapengeter (64.), 1:2 Thore Amedick (65.), 1:3 Jerome Rose (90./+1).

KL-Ost: Im Kampf um den Ligaverbleib setzte sich der SV Fortuna Bösdorf am Freitagabend beim Tabellennachbarn FT Preetz gleich mit 7:2 durch und setzte damit ein deutliches Signal in Richtung Konkurrenz. Bösdorf (19 Spiele/16 Punkte) entfernte sich vom direkten Abstiegsplatz 15, „Inhaber“ ist aktuell die FT Preetz (20/12) um vier Punkte, liegt nur noch einen Zähler zurück hinter der SG Kühren (18/17) und der BSG Eutin (20/17).

                                           

Foto: Hatten vor und während des Spiels alles unter Kontrolle, die routinierten Schiedsrichter (v. links) Arno Prehn, Norbert Zoska und Lars Polomski.

Für die Tore im Fichtestadion sorgten: Hutzfeld, Berkholz für die FT, Nac, Boysen (je 2), Böhme, Koschmann und Böcker.

                          

Foto: Bösdorfs Tim Schröder (v. links) hatte selten Mühe, die Preetzer, hier mit Phillip Rieder, so frei zum Schuss kommen zu lassen.  

Ergebnisse vom Sonnabend: ASV Dersau – Oldenburger SV II 7:0, Tore: Zymberi, Kroll (je 2), Kleemann, Uhl, Siebelts, Probsteier SG 2012 – SV Neukirchen 1:1, SG Kühren - TSV Neustadt 0:2, TSV Gremersdorf - TSV Selent 7:1.

Ergebnisse vom Sonntag: Altenkrempe – Lütjenburg 0:3, Tore: 0:1 Cordts (3.), 0:2 Krasniqi (39.), 0:3 Ferreira (88./ET), Kaköhl – Sarau/Bosau 1:6, für den 1:6-Endstand sorgte Schöning (74.), Lensahn – Eutin 3:1. – rs