Der Schiedsrichterausschuss informiert


Datum:

12.05.2018

Danke Schiri. - Bundesehrung

Am 05. und 06. Mai fand in Dortmund die diesjährige bundesweite Ehrung der DFB-Aktion „Danke Schiri.“ statt. 63 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter aus ganz Deutschland nahmen an der Veranstaltung teil. Sie alle wurden für ihr außerordentliches Engagement an der Basis ausgezeichnet. Bereits zum vierten Mal führte der DFB mit seinem Partner der DEKRA Ehrungen in den Kategorien Schiedsrichterinnen, Schiedsrichter Ü 50 und Schiedsrichter U 50 durch.

Die Schleswig-Holsteinischen Landessieger, Hans-Werner Karstens (1. FC Schinkel), Andrea Thomas (Fortuna St. Jürgen) und Jörn Göttsch (TSV Lütjenburg) waren von der perfekt organisierten Veranstaltung hellauf begeistert.

 

 

Neben einer sehr interessanten Stadionführung im imposanten Signal Iduna Park, wurde gemeinsam das Bundesligaspiel Borussia Dortmund gegen den FSV Mainz 05 aufmerksam verfolgt. Am Abend fand die, vom DFB-Lehrwart Lutz Wagner, launig moderierte Ehrungsgala statt. Der Stellenwert der Veranstaltung wurde dadurch untermauert, dass neben dem DFB-Vizepräsidenten, Ronny Zimmermann auch die DFB-Schiedsrichterkommission zahlreich vertreten war: (Herbert Fandel (Vorsitzender), Christine Baitinger (Verantwortliche für Schiedsrichterinnen) Helmut Geyer (Stellvertretender Vorsitzender), Lutz Michael Fröhlich (Vertreter der DFB-Zentralverwaltung), Andreas Thiemann (Westdeutscher Fußballverband), Josef Maier (Süddeutscher Fußballverband), Heribert Ohlmann (Fußball-Regional-Verband Südwest) und Udo Penßler-Beyer (Nordostdeutscher Fußballverband).

Eingerahmt von einem Drei-Gän­ge-Me­nü und einer kurzweiligen Talkrunde mit dem am Nachmittag in der Bundesligaparty agierenden Schiedsrichtergespann um Daniel Siebert, wurden die Ehrungen in den drei Kategorien durchgeführt.

Vor der Heimfahrt am darauffolgenden Tag, erfolgte ein Rundgang im Deutschen Fußballmuseum, wo umfassend über die fußballhistorischen Ereignisse und die Entwicklung des Sports in all seinen Facetten informiert wurde.