Der Vorstand informiert


Datum:

06.03.2019

Informationsveranstaltung zur Fusion mit dem KFV Neumünster

Im Sportheim des Preetzer TSV fand am 4. März die Informationsveranstaltung für die Plöner Vereine zur geplanten Fusion mit dem KFV Neumünster statt. Nach den erfolgreichen und vertrauensvollen Vorgesprächen der Ausschüsse, der Gerichte und Vorstände informierte der 1. Vorsitzende des KFV Plön, Sönke Anders, die 21 anwesenden Vereine über den Sachstand. Die Vereinsvertreter hatten die Möglichkeit, die neuen Ausschuss- und Vorstandsmitglieder aus dem KFV Neumünster kennenzulernen und ihnen Fragen zu stellem. Am Ende wurde ein Meinungsbild zu der geplanten Fusion eingeholt, welches sehr deutlich ausfiel: Wie auch in Neumünster (die Informationsveranstaltung fand dort bereits am 27.2. statt) sprachen sich alle anwesenden Vereine für die geplante Fusion aus (nur ein Verein hat sich der Stimme enthalten) und als neuen Namen des Verbandes gilt auch in Plön der "KFV Holstein" als Wunschname.

Damit steht nun fest, dass die weiteren Schritte zur endgültigen Fusion auf einem gemeinsamen Kreistag am 11. Mai in Wankendorf in Angriff genommen werden können!

Die anwesenden Kollegen aus dem KFV Neumünster stellten sich unseren Vereinen vor; hier der Kandidat für das Amt des neuen Kreislehrwart, Thomas Hinrichsen.

Grußwort des 1. Vorsitzenden des KFV Neumünster, Stephan Beitz.

Der Kandidat für den Vorsitz des neuen KFV Holstein, Aslan Gastrock, stellt sich vor.