Presse-News


Datum:

31.05./01.06.2018

VL-Aufstieg: 3:1-Erfolg auf der Waldwiese...

…ASV Dersau mit besten Aufstiegschancen. Plön startet am Samstag gegen Hohenwestedt.

Dersau/Plön – Die Vizemeister aus Kreis- und Verbandsligen starten in die Aufstiegsspiele, den Auftakt bestritt der ASV Dersau beim Kieler KL-Vizemeister VfB Kiel und verschaffte sich am Donnerstagabend mit dem verdienten 3:1-Erfolg eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel am Donnerstag, 7. Juni (19.30 Uhr).

Vor knapp 400 Besucher zeigten die Schützlinge von Trainer Matthias Falk von Beginn an wenig Respekt auf der alt-ehrwürdigen „Waldwiese“, erlaubte dem Gastgeber wenig Entfaltungsmöglichkeiten, kamen aber selbst zu vielversprechenden Offensivaktionen. Bei einer dieser Chancen wurde ASV-Kapitän Alexander Mischker im Kieler Strafraum gefoult, Schiedsrichter Helwig zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt, von dem Christopher Kroll zur 1:0-Fürhung für den ASV Dersau unhaltbar vollstreckte (28.). Bis zur Pause blieb es bei dieser knappen Führung, die Steffen Uhl kurz nach Pause auf 2:0 erhöhte (52.), bereits die Vorentscheidung…?!

                                

Foto: Hatten Kiels Christopher Wurr, hier durch Dersaus Kapitän Alex Mischker, gut im Griff, der jedoch in der 68. Minute durch seinen Anschlusstreffer, noch einmal Spannung in die Partie brachte.

Noch nicht, denn das Waldwiesen-Team verkürzte durch Wurr (68.), es wurde noch einmal eng. Falk wechselte nun mehrfach, brachte in der 75. Minute Maik Hüttinger für Uhl und Dersaus Edel-Joker „Hütte“ war es, der mit seinem Tor den 3:1-Erfolg sicherstellte (88.), sehr zur Freude des Dersauer Anhangs.

                

Vorschau/Aufstieg LL: Auch der TSV Plön bestreitet Aufstiegsspiele, jedoch in einer einfachen Runde mit den vier VL-Vizemeistern. Plöns Gast am Samstag, 2. Juni, ist im Auftaktspiel der MTSV Hohenwestedt, Anstoß ist um 16 Uhr. – rs