Presse-News


Datum:

05.11.2018

Falschmeldung...

…und auf www.fussball.de immer noch so bestätigt.

Kreis Plön – Es wird bei Berichterstattungen weitgehend auf die Informationen bei www.fussball.de zurückgegriffen, so auch am 31. Oktober d. J., als sich im Kreispokal-Halbfinale der Dobersdorfer SV und der ASV Dersau begegneten: Endstand 0:3, die Torschützen des ASV Dersau: Uhl, Schmidt und Kleemann, waren auch genannt und eingestellt.

Nun berichten andere Medien aber von einem 1:3-Endstand, auch Mierse als Torschütze des Dobersdorfer SV wird gemeldet, am Weiterkommen des ASV Dersau gibt es keinerlei Zweifel. Aber da darf doch ob meiner unmaßgeblichen Falschmeldung angemerkt werden, dass es bei der Eingabe „nicht mit rechten Dingen“ zugegangen ist und nicht geändert wurde, denn auch noch heute, am 5. November, ist das Endergebnis nicht aktualisiert worden. So kann und darf mit dem Informationsdienst www.fusball.de nicht umgegangen werden; und es ist beileibe kein Einzelfall. – rs