Presse-News


Datum:

19./20.01.2019

Hallenturnier: SV Fortuna Bösdorf gewann Vereinsturnier/-wertung.

Plön/Bösdorf – Fern ab von „HKM Futsal“ und „Masters“ veranstaltete der SV Fortuna Bösdorf in der Plöner Schiffsthalhalle ein Turnier, an dem sowohl Frauen- als auch Herrenmannschaften mitwirkten und in einer gemeinsamen Wertung/in einer Vereinswertung, den Gewinner ermittelten. Als Gäste für dieses zum 2. Mal ausgerichtete Fußballturnier hatte der SV Fortuna Bösdorf vier weitere Vereine aus der Region eingeladen: BSG Eutin-Neustadt II, PTSK Kiel II, TSV Wentorf und SG Kalübbe/Ascheberg.

SV-Fußballobmann Stephan Mohr: „Die Herren- und Frauenmannschaften spielten im Wechsel, die Ergebnisse der jeweiligen Vereine wurden nach den Gruppenspielen addiert, danach ergab sich ein Vereinsgesamtsieger.“ Das sei nach dem Erfolg der Bösdorfer Fortuna aber zweitrangig gewesen. Vielmehr sei es darum gegangen, den Zusammenhalt innerhalb der Fußballabteilungen zu fördern, und das sei in Plön eindrucksvoll bestätigt worden. Mohr: „Das hatte in den Spielen bei allem sportlichen Ehrgeiz auch seinen besonderen Charme, lief freundschaftlich und in entspannter Atmosphäre ab.“

                     

Foto: Gewannen das Turnier ganz überlegen, die Frauen- und Herrenteams des SV Fortuna Bösdorf.

Am Gesamterfolg dieser 2. Auflage hätten die Turnierleitung um Lina Beuck, Vater Michael und Tochter Sabrina Bohrmann sowie die beiden eingesetzten Schiedsrichter Patrick Forberger (ASV Dersau) und Thorsten Otto (VfL Schwartbuck) mitgeholfen, denen Stephan Mohr ausdrücklich dankte.

Der Turnierendstand/Vereinswertung in der Übersicht: 1. SV Fortuna Bösdorf (27:4 Tore/21 Punkte), 2. BSG Eutin-Neustadt II (13:16/12), 3. PTSVK Kiel II (13:15/11), 4. SG Kalübbe/Ascheberg (15:21/7), 5. TSV Wentorf (8:20/6). – rs