Presse-News


Datum:

10./11.04.2019

KL-Ost: VfL Schwartbuck ohne Chance gegn die PSG.

Schwartbuck – In einem nachgeholten Abendspiel setzte sich das favorisierte Team der Probsteier SG 2012 in Schwartbuck durch und es wurde der erwartet klare Erfolg. Beim 6:1 überzeugte vor allem der Ex-VfLer Azem Mehanovic mit drei Treffern, für die PSG trafen noch Wicht, Popiol und Stahl. Beim Gastgeber hatte Kasten zwischenzeitlich auf 1:3 verkürzt (60.).

                                   

Foto: Sieben Treffer gabs im Derby, das unter Flutlicht stattfand und vom Gast dominiert wurde.

Mit diesem Sieg ist die PSG 2012 (23 Spiele/52 Punkte) vor TSV Gremersdorf (23/51) auf Position zwei vorgerückt, zum Tabellenführer SVG Pönitz (24/59) behalten aber beide Teams noch Blickkontakt. Ob es dabei bleibt; dieser Spieltag (12. bis 14. April) wird das noch nicht schlüssig beantworten können, auch nicht der Ausgang des Spitzenspiels TSV Lütjenburg – PSG 2012 (Sonntag/15 Uhr).

Es scheint bis zum letzten KL-Spieltag am Sonnabend, 25. Mai, Anstoß auf allen Plätzen ist um 17:30 Uhr, ein Restprogramm zu geben, das noch viele Möglichkeiten offen hält, auf www.fussball.de sind die Ansetzungen bis zu diesem Tag nachzulesen. Vielleicht wird sich die Meisterschaft aber erst an diesem Abend in der Probstei entscheiden, denn die Probsteier SG 2012 hat am Finaltag die SVG Pönitz zu Gast. – rs