Presse-News


Datum:

13.04.2019

VL-Ost: Null Punkte für Stein und Plön...

…sechs Zähler für Dersau und Preetz. KL-O: PSG 2012 auch in Lütjenburg nicht zu stoppen.

Kreis Plön – Für den TSV Stein war beim TSV Kronshagen, dem aktuell auf Rang eins ausgerückten Team, nichts zu gewinnen. Gleich mit 5:2 schlug der Gastgeber die Probsteier, lag schon zur Halbzeitpause mit 4:0 vorne. Stein verkürzte zwar durch Lühr (50.) und Borchert (72.) zum 4:1 bzw. 5:2, aber am verdienten Sieg des TSV Kronshagen gab es jedoch keine Zweifel. Der neue Spitzenreiter dominierte vor allem in Halbzeit eins.

Auch der TSV Plön gehörte zu den Punktelieferanten und das auch noch in einem Heimspiel. Mit 0:1 verloren die „Blues“ dem MTV Dänischenhagen, bei dem Hohnholz den Siegtreffer erzielte (40.).

Erfolgreich dagegen der ASV Dersau und der Preetzer TSV. Dersau gewann bei SSG Rot-Schwarz Kiel mit 2:1, die Trefferfolge: 1:0 Sitte (70.), 1:1 Popall (79.), 1:2 Hüttinger (80.), beim 2:0 des PTSV gegen die SG Bornhöved/Schmalensee fielen die Tore kurz nach Spielbeginn und gleich nach der Pause durch Mester (6./ET) und Bremer (54.).

                                  

Foto: Packende Zweikämpfe im Halbfeld zwischen Leon Lembke (37/PTSV) und Joachim Jablonski, der noch in Halbzeit eins verletzt ausschied.

Ergebnisse aus der KL-Ost: Oldenburger SV II – SC Kaköhl 1:5, für den OSV II traf Meißner, für Kaköhl Scheunemann, Engel (je 2) und Hartmann, SV Fortuna Bösdorf – BSG Eutin 1:1, Tore: 1:0 Nac (31.), 1:1 Böhme (67./ET), TSV Neustadt – VfL Schwartbuck 3:1, Schwartbucks Führungstor durch Mühlich resultierte aus einem Eigentor (38.), TSV Heiligenhafen –TSV Gremersdorf 1:5. SVG Pönitz gegen SV Neukirchen ist nicht ausgetragen worden, der SVN trat nicht an.

Die Ergebnisse der Sonntagsspiele:

VL-Ost: Dobersdorfer SV - FC Kilia Kiel 0:2, TSV Malente – SVE Comet Kiel wurde abgesetzt.

KL-Ost: TSV Lensahn - SG Kühren 4:2, TSV Lütjenburg - Probsteier SG 1:3, BCG Altenkrempe - FC Riepsdorf 0:0. – rs