Presse-News


Datum:

10./11.05.2019

Meldungen - aktuell

In zwei Spielen am Freitagabend (KL/AKl-Ost) setzen sich die Mannschaften aus dem Kreis Plön durch.

In der KL-Ost feierte die SG Kühren einen 2:1-Erfolg beim Oldenburger SV. Waldemar Fribus war der Mann des Spiels, denn beide SG-Treffer fielen durch ihn erst in den letzten fünf Spielminuten. Der OSV II hatte kurz zuvor durch Marquardt (76.) vorne gelegen. In der Tabelle tauschten beide Teams die Plätze acht und neun. – rs

Auf Meisterschaftskurs bleibt der TSV Selent, der in der A-Klasse Ostholstein mit einem 7:1-Heimerfolg die Tabellenführung verteidigte, vor dem Verfolgern aus Cismar und Bujendorf, die heute aufeinander  treffen. Nach einer schnellen Selenter 2:0-Führung gab es zwar einen Elfmeter für den Gast SV Großenbrode, doch das war‘s auch schon vom Gegner. In der Folgezeit spielte weitgehend der TSV Selent, der gute Karten hat, den direkten Wiederaufstieg feiern zu können.

                          

Das Foto zeigt beide Mannschaft kurz vor dem Anpfiff, werden von Schiedsrichter Patrick Forberger aufs Feld geführt. – rs